Seit vielen Jahren dokumentiert Regula Tschumi sowohl ihre Feldforschung in Ghana als auch ihre Reisen mit der Kamera. Ihre Fotos aus Ghana wurden in verschiedenen Museen in der Schweiz und im Ausland gezeigt sowie in Büchern, Kunstkatalogen und Zeitschriften publiziert. Mehr dazu

Fotografisch hat sich Regula Tschumi seit 2014 bei Peter Turnley, Ernesto Bazan und Maciej Dakowicz weitergebildet.