© regula tschumi
Ab Anfang Februar 2016

Figürliche Särge aus Ghana im Naturhistorischen Museum Bern


Ab Februar 2016 werden im Naturhistorischen Museum der Burgergemeinde Bern im Rahmen der Ausstellung C’est la vie ein roter Hahn und ein Samsung Telefon ausgestellt. Diese beiden figürlichen Särge gehören Regula Tschumi und wurden im 2009 in ihrem Auftrag vom Künstler Kudjoe Affutu in Ghana hergestellt.

Ebenfalls in C'est la vie werden auf einem Bildschirm vierzig Fotos von figürlichen Särgen gezeigt, die Regula Tschumi sowohl während Beerdigungen als auch in den Ateliers ihrer Hersteller Paa Joe und Kudjoe Affutu aufgenommen hat.

Link zum Naturhistorischen Museum zur Ausstellung C'est la vie